Aktuelle Zeit: 18.10.2017 14:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die letzten Glühwürmchen
BeitragVerfasst: 23.10.2009 21:35 
Bild

Nachdem ihre Mutter gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in den Bombenangriffen auf Tokio umgekommen ist, sind der 14-jährige Seita und seine kleine 4-jährige Schwester Setsuko sich selbst überlassen. Ihr Vater dient fern der Heimat der kaiserlichen Marine. Anfänglich leben die Geschwister bei einer Tante, die ihnen aber wenig Liebe entgegenbringt und ihnen Zeit und Kosten vorhält, die sie verursachen. Die zwei Kinder richten sich in einer Höhle bei einem Bach häuslich ein, aber ihre mageren Vorräte sind bald aufgebraucht. Um seine Schwester versorgen zu können, ist Seita gezwungen zu stehlen. Trotz seiner Bemühungen nimmt alles kein gutes Ende.


Hauptcharakter:

Bild

In "Die letzten Glühwürmchen" wird einem die traurige Realität in der Nachkriegszeit nochmal vor Augen geführt. Aber nicht nur das, ich hätte nie gedacht das ein "Zeichentrickfilm" so eindrucksvoll sein kann,das er sich vor einem Realfilm nicht verstecken muss. Die Wirkung des Films liegt ja gerade in der einfachen , schonungslosen Darstellung des Leidenswegs von Seita und Setsuko, gepaart mit der völlig wertungsfreien Erzählweise der Geschichte. Der Film ist so realistisch das es schon wieder unheimlich ist.
Ich finde das der Film nicht ab 6 Jahren geeignet ist, ganz im Gegenteil. Ein wirklich trauriges Meisterwerk was seines gleichen sucht.


  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron