Aktuelle Zeit: 17.01.2017 01:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
BeitragVerfasst: 23.10.2009 19:51 
Bild

Bei einem mysteriösen Zwischenfall in der Schule erlangt die 17-jährige Schülerin Makoto Konno die Fähigkeit rückwärts durch die Zeit zu „springen“. Sofort fängt sie an diese Begabung zu Nutzen um ihre Schulnoten zu verbessern oder persönliche Probleme zu beseitigen. Aber schon bald muss sie feststellen, dass es nicht so einfach ist die Vergangenheit zu verändern.

Hauptcharakter:

Bild

Bild


Ich kann den Film nur empfehlen, da er wirklich zum Denken anregt. Die Botschaft "Time waits for no one" verstärkt dies nur noch, denn durch eigene Taten kann anderen Menschen geschadet werden. Er vermittelt das man sein Handeln stets überlegt ausführen sollte und die Auswirkungen bedenken soll. Genau das erfährt die Hauptcharakterin, denn sie kann die Zeit zwar zurückdrehen, doch auch so kann man Probleme nicht lösen.


  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.11.2009 20:51 
Hauptadmin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 744
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hatte den Anime noch nicht gesehen, habe das aber heute nachgeholt. Ich fand auch gut, dass es nicht in nur eine Richtung geht sondern immer wieder ein Wechsel von lustigen und dann traurigen Momenten. Hat mir sehr gefallen.


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron